Suche nach ...

Leistungspr├╝fungen & Bewerbe Jugend

Jugendgruppe Guggenberg holt Vize-Landessieg ÔÇô Feuerwehrolympiade in Trentino als n├Ąchstes Ziel! Aktivgruppe Guggenberg qualifiziert sich f├╝r den Bundesbewerb 2024

Magdalena Hausleitner zur ├ťbersicht

Ein ereignisreiches Wochenende liegt bei den Jugend- und Aktivgruppen zur├╝ck.

Die Jugendgruppe 1 hat mit einer hervorragenden Leistung beim Landesbewerb in Peuerbach-Steegen den 2. Platz in Bronze erreicht und konnten sich somit den Titel Vize-Landesmeister holen.

Mit der zweitbesten Zeit auf der Hindernisbahn und der Tagesbestzeit im Staffellauf fehlten am Ende nur 0,51s auf den Landessieg. In Silber verhinderten leider 10 Fehlerpunkte den Landessieg, dennoch erreichte die Gruppe, mit sehr guten Zeiten auf der Hindernisbahn und im Staffellauf, den 4. Platz. Die Jugendgruppe 2 konnte mit einer fehlerfreien Leistung in Bronze und einer guten Leistung in Silber die Bewerbssaison erfolgreich abschlie├čen. Bei der R├╝ckkehr wurden die Jugendgruppen von Eltern, Verwandten und Freunden beim Feuerwehrhaus geb├╝hrend empfangen.

F├╝r die Jugendgruppe 1 geht es am 21. Juli zur Feuerwehrolympiade nach Trentino, in der Zeit bis dahin, wird noch flei├čig daran gearbeitet dort in Bestform antreten zu k├Ânnen.Seit September bereitet sich die Gruppe intensiv auf dieses Gro├čereignis vor. Als Vize- Staatsmeister von 2023 ist Guggenberg eine von nur 3 Gruppen (2 gemischte Gruppen, 1 M├Ądchengruppe) aus ├ľsterreich die dort teilnehmen darf. Die Gruppe wird dort eine ganze Woche in Burg im Suganertal mit anderen Jugendmitgliedern aus ├╝ber 20 Nationen verbringen. Das Highlight stellt der Jugendfeuerwehrleistungsbewerb am Donnerstag 25. Juli dar.

Die Aktivgruppe 1 konnte mit guten Zeiten abliefern, allerdings leider nicht ganz fehlerfrei. Dennoch ist auch f├╝r die Aktivgruppe 1 die Saison mit dem Landesbewerb noch nicht vorbei, denn die Gruppe hat sich f├╝r den Bundesbewerb 2024 in Vorarlberg qualifiziert. Beim Landesbewerb traten wir ebenfalls mit einer zweiten Aktivgruppe an, wo die Leitungsabzeichen erfolgreich erreicht wurden.

Wir gratulieren allen Gruppen ganz herzlich zu diesen besonderen erbrachten Leistungen, man darf hier nicht vergessen welch ein gro├čer ├ťbungs- und Zeitaufwand hier dahintersteckt.

Wir w├╝nschen der Jugendgruppe Mitte Juli f├╝r die Weltmeisterschaft in Trentino und der Aktivgruppe Ende August beim Bundesbewerb in Vorarlberg, ALLES GUTE!!

Die Feuerwehr Guggenberg ist SEHR STOLZ auf euch und dr├╝ckt euch ganz fest die Daumen um die gesteckten Ziele zu erreichen!! 

Quelle: Magdalena Hausleitner, FF Guggenberg