Suche nach ...

Drohnengruppe

Zusammensetzung

Die Abschnittsdrohnengruppe setzt sich aus drei Drohnenstandorten zusammen:

  • Oberhofen
  • Oberwang
  • Sankt Lorenz

Ausstattung

DJI M30T

- Allwettertauglich

- Wärmebildkamera, Weitwinkelkamera, Zoomkamera

(5x-16x Optischer Zoom, 200x Max. Hybridzoom)

- Scheinwerfer, Punkttemperaturmessung, Laserentfernungsmesser

 

DJI M3T

- Wärmebildkamera

- Weitwinkelkamera

- Zoomkamera

Scheinwerfer & Lautsprecher

- 2 Scheinwerfer

- 1 Lautsprecher

- 3 Flat-Screens

Anforderung

Anforderung √ľber Florian LFK (LWZ Linz)

Die Drohnengruppe r√ľckt zu Eins√§tzen im Abschnitt Mondsee und auf Anforderung auch √ľber√∂rtlich aus. 

Die Anforderung der DROHNE SANKT LORENZ (es wird die gesamte Gruppe alarmiert) erfolgt √ľber

  • Florian LFK (Landeswarnzentrale O√Ė) Notruf 122 bzw. 0732 770 122 oder
  • Digitalfunk Statustaste 6 Alarmierungsauftrag.

Bei unklaren Lagen oder √úbungsanforderungen bitte Kontakt mit dem Leiter oder stellvertretenden Leiter der Drohnengruppe aufnehmen.

Einsatzmöglichkeiten

Lagebild

‚ÄĘ Lagebild und Dokumentation zur Unterst√ľtzung der Einsatzleitung

‚ÄĘ Schaffung von √úbersicht bei gr√∂√üeren bzw. weitl√§ufigeren Schadenslagen (Hochwasser, Hagel, Muren ‚Ķ)

‚ÄĘ Erkundung bei schwer zug√§nglichen oder gef√§hrlichen Einsatzorten

Glutnestersuche

‚ÄĘ Finden von Glutnestern bei Waldbr√§nden oder Geb√§udebr√§nden

‚ÄĘ Temperaturverlauf und Brandverlauf sichtbar machen

Personensuche

‚ÄĘ Suchaktionen mit W√§rmebildkamera am Land

‚ÄĘ Absuchen von Uferbereichen Seengebiet, Fl√ľsse

Ausleuchtung

‚ÄĘ Ausleuchten von schwer zug√§nglichen Einsatzstellen

‚ÄĘ Suchmannschaften den Weg weisen

Die Drohnengruppe des Abschnitts

  • 0
    Drohnen
  • 0
    Piloten
  • 0
    Scheinwerfer
  • 0
    Lautsprecher

Kontakt zum Drohnenteam (bei unklaren Lagen oder √úbungsanforderungen)