Suche nach ...

Einsätze

St. Gilgen: nächtliche Personenrettung aus Bachbett

Neuhauser Alexander zur √úbersicht

Gegen 02 Uhr wurden am 23. Juni 2024 die Feuerwehren aus St. Lorenz und Mondsee sowie dem benachbarten St. Gilgen zu einer Personenrettung in den Bereich der Eisenauer Forststrasse alarmiert. Ein PKW war aus ungekl√§rter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und der Lenker abgest√ľrzt.

Da der PKW ebenfalls abzust√ľrzen drohte wurde dieser unverz√ľglich von den Einsatzkr√§ften gesichert. Zeitgleich wurde gemeinsam mit dem Rettungsdienst und dem Notarzt zum √ľber 30 Meter abgest√ľrzten Lenker abgestiegen.

Nach not√§tztlicher Erstversorgung konnte der Verletzte aus dem unwegsamen Gel√§nde gerettet und dem Rettungsdienst √ľbergeben werden. Der Lenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades, am Fahrzeug entstand Sachschaden. 

Die Feuerwehren standen mit √ľber 30 Mann und 6 Fahrzeugen im Einsatz, das Rote Kreuz war mit 3 Fahrzeugen vor Ort. 

 


Fotocredits:  AFKDO Mondsee, Neuhauser A.